Rufnummernmitnahme obwohl Vertrag noch läuft

Ihre Nummer könnte bereits am nächsten Werktag auf die SIM-Karte Ihres neuen Netzwerks übertragen werden, wundern Sie sich aber nicht, wenn es etwas länger dauert. Jetzt ist es an der Zeit, den Kauf des neuen Telefons abzuschließen, das Sie begehrt haben. Oder melden Sie sich für die SIM-SIM-Datei im Netzwerk an, dem Sie beitreten möchten. Aber im Großen und Ganzen, wenn Sie einen Carrier mit einem PAC-Code am Freitag, Samstag oder Sonntag liefern, können Sie erwarten, dass die Nummernübertragung am folgenden Dienstag abgeschlossen wird. Sie sollten den Service nicht für einen signifikanten Zeitraum verlieren, wenn Sie einen neuen Handy-Deal erhalten und Ihre Nummer mitnehmen. Nach den Ofcom-Regeln ist Ihr Netzwerk verpflichtet, Ihr PAC sofort bereitzustellen, wenn Sie ihn telefonisch kontaktieren. Oder innerhalb von zwei Stunden, wenn Sie Ihre PAC per SMS angefordert haben. Alle Ihre Kontakte darüber zu informieren, dass Sie eine neue Nummer haben (und sie dazu zu bringen, Ihre Nummer in ihrer Kontaktliste tatsächlich zu ändern), kann sowohl für Sie als auch für sie zeitaufwändig sein – und jemand wird es zwangsläufig falsch machen. Wenn Sie z. B. noch vier Monate in Ihrem Vertrag haben und 25 USD pro Monat zahlen, kann Ihre Stornogebühr 100 USD (25 USD x 4) betragen.

Sie sollten eine E-Mail mit Ihren Überweisungsauftrag von Ihrem neuen Anbieter erhalten, da das neue Unternehmen für die Verwaltung des Übertragungsprozesses verantwortlich ist. Sie müssen Ihren aktuellen Spediteur nicht selbst informieren. Es ist auch besser zu warten, um Ihrem derzeitigen Spediteur mitzuteilen, dass Sie Ihren Vertrag bis zur Umstellung kündigen möchten. Probleme im Übertragungsprozess können dazu führen, dass der Umzug nicht vor dem geplanten Kündigungsdatum erfolgt. Das Unternehmen VoIP erstellt die LSR und sendet sie an ihren CLEC. Dieses Unternehmen sendet das Formular dann an den CLEC Ihres aktuellen Anbieters und startet den Prozess offiziell. Dies kann mehrere Tage dauern, weshalb die meisten VoIP-Unternehmen Ihnen sagen, dass Sie einen schnellen Hafen erwarten, der etwa sieben Tage dauern wird. Gebührenfreie Nummern dauern in der Regel acht bis zehn Tage, um in einem rechtzeitigen Hafen zu übertragen.

Sie müssen alle Zahlungen abschließen oder Probleme mit Ihrem aktuellen Dienstanbieter lösen, bevor Sie Ihre Dienste kündigen oder übertragen. Die Abrechnung wird beendet, sobald Ihre Dienste storniert werden. Wenn Sie einen Vertrag haben, müssen Sie möglicherweise Stornogebühren und ausstehende Gebühren bezahlen. Bevor Sie Ihren Vertrag wechseln oder kündigen, überprüfen Sie die Zusammenfassung der wichtigen Informationen oder fragen Sie Ihren Anbieter, ob Ihnen eine Gebühr für eine vorzeitige Kündigung in Rechnung gestellt wird. Meistens sollte dies kein Problem sein. Wenn ein Vertrag gekündigt wurde und die Telefonnummer nicht portiert wurde, wird die Nummer für etwa 6 Monate isoliert, d. h. sie sollte abrufbar sein und Sie können sie erneut verwenden.

Wenn ein Wochenende in die Quere kommt, kann die Portierung Ihrer Nummer länger dauern. Ihr neues Netzwerk portiert Ihre Mobiltelefonnummer auf Ihre neue SIM-SIM-Anzeige. Wenn Sie das gleiche Mobiltelefon behalten, aber das Netzwerk wechseln, sollten Sie überprüfen, ob Ihr Mobilteil in Ihrem vorhandenen Netzwerk gesperrt ist. Sie müssen sich entweder online oder telefonisch anmelden, aber es gibt keine Notwendigkeit, sich um PAC-Codes zu kümmern, da Ihr Netzwerk den größten Teil der Arbeit für Sie erledigen wird. Allerdings sollten Sie keine Periode erleben, in der Ihre Nummer nicht aktiv ist. Die Frage der Umstellungszeit betrifft die Vorlaufzeit. In dem Moment, in dem die Nummer zu einem anderen Träger wechselt, sollte der Wechsel sofort erfolgen.